Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

Der Schlingel

Artikel vom 05.01.2008 aus Wissenwertes.

War das eine Überraschung.
Juli 2005 veröffentlichte Fantasy Production auf ihrer Homepage eine ihrer üblichen Vorschauen auf eines der kommenden Classic BattleTech Romane. Diese werden seit dem Start der MWDA Romanserie bei Heyne vom Phönixverlag, FanPro´s eigenem Verlag, produziert. Dieses Mal ging es um den sechsten Roman der Classic BattleTech Serie mit dem Titel "Die Albatros-Akte". Das Werk wurde von Reinhold Mai geschrieben und beschäftigt sich wie die meisten anderen der Serie auch, mit der Zeit des Sternenbunds und der ersten Nachfolgerkriegen (siehe Auszug weiter unten).

Bis hierhin wird der geneigte Leser sich bestimmt Fragen, was daran jetzt so besonderes ist. Sicher, der Herr Mai ist kein Unbekannter in Sachen BattleTech, auch wenn er vorher noch kein Roman veröffentlicht hatte, so hat der Inhalt des Buches doch wenig mit dem Thema von Old BattleTech zu tun.

Weit gefehlt meine Damen und Herren. Schauen sie sich bitte einfach das folgende Cover des Buches an.

Cover des Roman Die Albatros-Akte
Cover des Roman "Die Albatros-Akte" (Bild aus dem F-Shop)

Na, etwas aufgefallen?
Richtig, hinter dem gefallenen Thug, einem AssaultMech der Sternenbundzeit, steht doch frecherweise eine Wolverine und zwar nicht, wie zu erwarten, in dem vor nicht allzu langer Zeit veröffentlichten Reseendesign des Phönix Projektes. Nein, FanPro besitzt den Mut tatsächlich nach sehr langer Zeit in einem offiziellen BattleTech Produkt einen der Unseen-Designs abzubilden.

Interessanterweise gab es bisher von offizieller Seite diesbezüglich keine Stellungsnahme, obwohl sofort über das Bild in der Vorschau in diversen Foren diskutiert wurde.
Anscheinend wurden die ganzen Probleme mit Harmony Gold bei der Erstellung des Covers und der Auftragserteilung zur Produktion übersehen oder vergessen. Ob Franz Vohwinkel normalerweise so ein Fehler unterläuft? Wer weiss das schon.

Freuen wir uns, ein wirklich neues Bild mit einem Unseen Design zu sehen und hoffen wir, das der gute Franz davon wie bei seinen anderen Bildern einen Abdruck verkauft.



Hier nun die Informationen aus der Vorschau.

Die Albatros-Akte
Classic BattleTech Roman 6
von Reinhold H. Mai
Taschenbuch
ISBN: 3-89064-526-7
Best.-Nr.: 31007
Preis: EUR 9,00
Anzahl Seiten: 336
Titelbild von: Franz Vohwinkel

Im Jahre 2838 herrscht Krieg in der Inneren Sphäre. Der Zweite Nachfolgekrieg hetzt die Grossen Häuser der Menschheit nach kurzer Verschnaufpause wieder gegeneinander. Und erneut sieht sich das Lyranische Commonwealth an zwei Fronten bedrängt. In dieser Lage müssen alle Kräfte gebündelt werden, um den Feind zu bezwingen.

Doch im Hinterland des Protektorats Donegal bahnt sich eine neue Bedrohung an. Archonet Christian Delcord von Mahone ist dabei, sich ein eigenes Reich aus den Besitztümern Haus Steiners zusammenzuerobern, und keine der Mechgarnisonen auf den von ihm angegriffenen Welten kann ihn aufhalten. Wie durch Zauberhand fallen die gewaltigen Maschinen aus, sobald sie sich seinen Truppen entgegenstellen.

Verfügt Delcord über eine neuartige Waffe, die es ihm ermöglicht, die Könige des Schlachtfelds vom Thron zu stossen? Falls ja, muss verhindert werden, dass sie einer feindlichen Grossmacht in die Hände fällt. Der lyranische Geheimdienst LNC setzt ein Team aus vier Topagenten in Marsch um die Lage zu klären, bevor der Feind davon erfährt.







Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 05.01.2008. Letzte Aktualisierung am 04.07.2014.