Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

Lanzenboxen

Artikel vom 10.03.2005 aus Produkte.

Als sich die endgültigen Figurendesigns der Ral Partha BattleMechs nach einigen Versuchen herauskristallisierte, entschied man zum besseren Verkauf sogenannte Lanzenboxen zu veröffentlichen.

Diese Lanzenboxen bestanden jeweils aus vier Zinnfiguren die einer Thematik passend zusammengestellt wurden. Die ersten sechs Lanzenboxen enthielten alle die sogenannten "Unseen" Mechs, während die letzten beiden Boxen aus rechtlich unproblematischen BattleMechs bestehen.

Gerade die ersten sechs sind die Klassiker. Sehr beliebt gewesen und vom Markt sehr gut aufgenommen worden. Der schlechte Absatz der anderen beiden Boxen dürfte wohl zur Einstellung der Reihe geführt haben, die es danach nur in geänderter Form, vor allem mit den Clan Boxen, gab und gibt.

Material

Eine Besonderheit gibt es insofern, das bei den Figuren nicht nur Zinn verwendet wurde. Einige der Boxen bestanden aus Zinnfiguren, andere aus eine Resin/Plastikmischung, worauf unter anderem der runde Aufkleber auf den Boxen verweist.

Bei letzteren handelt es sich um ein blaues Material was wie Zinn harte Kanten nachformt und somit die Zinnfiguren 1 zu 1 ersetzen konnte. Im bemalten Zustand unterschieden sich die Resin-Figuren von den Zinn-Varianten nur durch das Gewicht!

Bild Beschreibung

Rückseite
RP Nummer: 10-801
Recon Lance
105 Tonnen

20-833 Phoenix Hawk (PXH-1)
20-831 Stinger (STG-3R)
20-844 Locust (LCT-1V)
20-844 Locust (LCT-1V)
RP Nummer: 10-802
Light Lance
140 Tonnen

20-835 Griffin (GRF-1N)
20-833 Phoenix Hawk (PXH-1)
20-831 Stinger (STG-3R)
20-832 Wasp (WSP-1A)
RP Nummer: 10-803
Medium Lance
195 Tonnen

20-834 Crusader (CRD-3R)
20-837 Wolverine (WVR-6R)
20-836 Shadow Hawk (SHD-2H)
20-831 Stinger (STG-3R)
Rückseite RP Nummer: 10-804
Fire Lance
245 Tonnen

20-841 Rifleman (RFL-3N)
20-842 Archer (ARC-2R)
20-842 Archer (ARC-2R)
20-833 Phoenix Hawk (PXH-1)

Rückseite
RP Nummer: 10-805
Heavy Lance
245 Tonnen

20-839 Thunderbolt (TDR-5S)
20-834 Crusader (CRD-3R)
20-841 Rifleman (RFL-3N)
20-835 Griffin (GRF-1N)
Rückseite RP Nummer: 10-806
Assault Lance
300 Tonnen

20-838 Battlemaster (BLR-1G)
20-843 Marauder (MAD-3R)
20-840 Warhammer (WHM-6R)
20-840 Warhammer (WHM-6R)

Rückseite
RP Nummer: 10-807
Regimental Command Lance
305 Tonnen

20-845 Atlas (AS-7D)
20-863 Cyclops (CP10-Z)
20-856 Zeus (ZEU-6S)
20-874 Ostscout (OTT-7J)
RP Nummer: 10-808
Pursuit Lance
125 Tonnen

20-886 Vulcan (VL2T)
20-869 Jenner (JR7-D)
20-865 Commando (COM-2D)
20-865 Commando (COM-2D)

Quellen:

  • Die eingepflegten Rückseiten der Boxen stammen aus folgendem Thread: http://bg.battletech.com/forums/index.php?topic=1408.0







Kommentare

von Wrangler:
06.09.2014
This awesome, thank you for putting these pack pictures and content info up.
von Miguelsan:
01.11.2014
I never saw all the old boxes. Thanks for sharing.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 10.03.2005. Letzte Aktualisierung am 05.07.2014.