Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

MechForce Germany Logo

Artikel vom 17.06.2014 aus Produkte.

Seit dem 23.04.2001, als die alte Homepage völlig überarbeitet ins Netz ging, prangte das Logo mit dem Atlas und dem MechForce Germany Schriftzug oben links auf jeder Seite der Homepage (seit Anfang 2007 durch das Banner neben dem Menue ersetzt).

Es ist also lange an der Zeit unser Logo genauer vorzustellen, was wir hiermit tun.

Das alte MechForce Logo

Bevor wir dieses Klasse Logo hatten, welches uns erst seit Anfang 2001 zur Verfügung steht, besaßen wir natürlich andere Logos / Schriftzüge die immer auch zugleich ein Design-Element für unsere Formulare / Vereinzeitschrift bzw. für unsere Homepage waren.

MechForce Germany Schriftzug

MechForce Germany Schriftzug von der alten Homepage von 1997 bis 2001. Wurde so auch von den anderen MechForce Germany's seit 1993 genutzt. Ist der "typische" MechForce Schriftzug wie er weltweit bekannt ist.

MechForce Germany Logo

Unser Vereinslogo von Mitte 2000 bis Anfang 2001. Wurde eingeführt, als im Laufe des Jahres 2000 diverse vereinsinterne Formulare überarbeitet wurden.
Als ein neutraler BattleMech wurde der INI-02 Initiate aus dem zu der Zeit aktuellen HH 3060 gewählt, da er aus Bestandteilen aus der ganzen Innere Sphäre besteht. In Tradition zum Logo der ersten MechForce Germany als auch zum gerade erschienenden Shattered Sphere wurde die Karte der Inneren Sphäre hinzugefügt wie sie auch auf der Terra Posts seit der dritten Ausgabe genutzt wird. Dazu kam dann wieder der MechForce Schriftzug.
Dieses Logo ist bei älteren Formularen immer noch im Einsatz, wird aber bei entsprechenden Überarbeitungen derselben nach und nach abgelöst.

Das neue MechForce Logo

Innerhalb des Vorstandes war man mit dem Initiate Logo nicht ganz glücklich und so schlug der damalige neue Geschäftsführer Michael Rieck vor, seine Kontakte zu nutzen den bekannten, und einzig deutschen, BattleTech Illustrator Franz Vohwinkel zu Fragen, ob er uns ein Vereinslogo erstellen möchte.

Nach ersten Kontaktaufnahmen wurde mit Franz und dem gerade erst neugewählten MechForce Vorstand ein Treffen auf der Messe Essen veranstaltet um die Rahmenbedingungen und Grundideen zum neuen Logo zu besprechen.
Hierbei wurde festgelegt den Atlas als BattleMech zu wählen der wieder vor einer Innere Sphäre Karte steht. Ergänzend käme ein neuer Schiftzug hinzu.

Schon Ende 2000 erhielt der Vorstand folgenden Design-Vorschlag von Franz Vohwinkel zugesendet:
MechForce Germany Logo

Mit Begeisterung wurde die Idee und das Design angenommen und Franz konnte uns zügig unser neues Vereinslogo präsentieren das es in folgenden Varianten gibt.
MechForce Germany Logo MechForce Germany Logo
MechForce Germany Logo
Links hochkant, Rechts und Unten quadratisch, Unten in Grau.

Dazu noch folgende Schriftzüge.

MechForce Germany Schriftzug
Schrfitzug mit Logo links

MechForce Germany Schriftzug
Nur der Schriftzug

Nutzung des Logos

Die zur Verfügungstellung des neuen Logos war der Startschuss zur damaligen Überarbeitung der Homepage.

Desweiteren erhielt die MechForce vom Franz Vohwinkel 50 numerierte und von ihm handsignierte DIN A4 grosse Kunstdrucke des Vereinslogos im hochkant Format, welche unserseits nur zu besonderen Anlässen angeboten werden.

Im vorwege der Jahreshauptversammlung 2002 wurde Franz Vohwinkel für das Logo und auch für seine allgemein tolle Arbeit als prägender deutscher Vertreter im BattleTech zum Ehrenmitglied der MechForce Germany ernannt.

Inzwischen ist das Vereinslogo in diversen Formaten veröffentlicht worden, sei es als Anstecker, Aufkleber, auf T-Shirts, in einem Film als Flagge, auf einem Ständer für Veranstaltungen oder wie zuletzt auf großen Postern.

Und natürlich als Bestandteil unser Veröffentlichungen, sei es auf Conventions, Aushängen, Formularen oder in unser Vereinszeitschrift.

Wallpapers

Hier der ursprüngliche Text von der alten Homepage zum neuen Logo:

Da schon in der ersten Stunde nach dem Upload zig Leute nach unserem Logo in besserer Qualität gefragt haben, gibt es als kleinen Gimmick erstmal zwei Wallpaper damit. Ich hoffe, es gefällt.
Auch hier wieder Danke an Susanne Waidner für die netten Designs.
<

Wallpaper
1024x768, bmp, zipped
800x600, bmp, zipped
1024x768, jpg
800x600, jpg

Wallpaper
1024x768, bmp, zipped
800x600, bmp, zipped
1024x768, jpg
800x600, jpg





Quelle: Älterer Artikel von mechforce.de. Nicht mehr online.






Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 17.06.2014. Letzte Aktualisierung am 21.06.2014.