Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

Noch einmal in die Bresche

Artikel vom 01.08.2005 aus Szenarien.

Situation: Ordola Basin, Steins Folly, 26 April 3025

Aus Donald Fitzgeralds Tagebuch:
"26 April 3025 - Outbound, Dragons Field, Capellanische Mark, Vereinigte Sonnen
Gerade noch einen kurzen Eintrag, da wir im Begriff sind zu Steins Folly zu springen und irgendeinen Liao in den Hintern zu treten. Bei Gott, ich will alles versuchen das meine Familie stolz auf mich ist. Die Techs haben einen fantastischen Job gemacht und Vaters Mech - Dragons Bane - wirkt so frisch, als käme er gerade aus der Fabrik anstatt das er schon 200 Jahre alt ist. Das Familien Wappen haben sie auf der rechten Schulter auch neu angemalt. Captain Coelho kam gerade vorbei um in den letzten Minuten nochmal kurz den Absprung durchzugehen. Nicht das wir dies noch brauchten, denn wegen Coelhos permanenten Absprungtrainings kann meine Lanze bestimmt mit verbundenen Augen in einem Radius von 50 Meter landen. In nächster Zeit werden wir den Liao Streitkräfte auf Folly begegnen, Mad Max wird bedauern, das er seine mörderischen Truppen in die Vereinigten Sonnen gesendet hat."

Aus Padric Fitzgeralds Tagebuch:
"18. August. 3025
ComStar lieferte heute eine persönliche Mitteilung vom Oberkommandierenden des Prinzen Hanse Davion. Colonel Sortek drückte in dieser seine tiefe Sympatie und sorge um unseren Verlust aus. Was versteht dieser Mann von unserem Verlust? Alles, was er sieht, ist ein Sternenkrieg der über unsere Planeten hinwegfegt, alles was ich sehe, ist der verbrannte und verkohlte Körper meines Sohnes."

Szenariobeschreibung:
Dieses Szenario nutzt die BattleTech Grundkarten wie unten dargestellt.

Karte

Lege die Bunkermarker in die Hexfelder 0617,0717 und 0817 auf der östlichen und in die Hexfelder 0601, 0701, 0702 und 0801 auf die westliche Karte.

Verteidiger:
Die Verteidiger sind Elemente der Parks Kompanie, 2. Batallion, Tikonov Reserve in Form von:
-> Commander Jane Havelock, WHM-6L Warhammer (Gunnery: 3 Piloting:4)
-> Subcommander Edward Nguyen, TDR-5S Thunderbolt (Gunnery:4 Piloting:5)

Aufstellung: Havelocks Mech befindet sich in Hexfeld 1513 auf der westlichen Karte, Ausrichtung nach 1512. Nguyens Mech befindet sich in Hex 1412 auf der westlichen Karte mit Ausrichtung Hex 1411.
Ziel: Sich mit den Liao Streitkräften im Osten zu vereinigen.

Angreifer:
Die Angreifer sind Elemente der 17. Avalon Hussars in Form von:
-> Colonel Ardan Sortek, VTR-9B Victor (Gunnery: 2 Piloting:3)
-> MechWarrior Donald Fitzgerald CRD-3R Crusader (Gunnery: 5 Piloting:6)

Aufstellung: Sorteks Mech befindet sich in Hex 0913 mit Ausrichtung 0912 auf der westlichen Karte. Fritzgeralds Mech ist in Hex 0814 mit Ausrichtung 0813 ebenfalls auf der westlichen Karte.
Ziel: Zerstörung aller Liao BattleMechs.

Sonderregeln:
Die Bunker auf der Karte sind leichte Gebäude mit einem Konstruktionsfaktor von 30, einer Höhe von einem Level und einem Keller. Es sind weder Waffen montiert noch enthalten sie Truppen, diese sind schon lange westwärts geflohen.

Havelocks Warhammer ist ein Liao "Hothammer" Variante, die anstatt der zwei Maschinengewehre Flammer besitzt.

Sorteks Victor hat bei der Landung internen Schaden an der Autokanone erhalten. Um dieses darzustellen muss der Spieler der Spieler vor dem Szenariobeginn eine Zahl zwischen 1 und 6 auf einem Zettel notieren. Während des Szenario muss der Spieler des Sortek Mechs bei jedem Einsatz seiner AK 20 einen 1W6 Wurf machen. Ist das Wurfergebnis das gleiche wie die Zahl auf dem Zettel, ist die Waffe blockiert und nicht mehr einsatzfähig.
Hinweis: In der Runde wo die Waffe blockiert wird, wird der Schuss noch normal durchgeführt. (Die Sache mit dem Zettel soll bewirken, dass der Liao Spieler nicht weis, das die Waffe blockiert ist und somit sich auch nicht darauf einstellen kann.)



Ardan Sorteks Rückkehr in den Kampf nach über zwei Jahren zeigt keinen Verlust an Fertigkeiten als MechKrieger. Kürzlich auf Steins Folly geriet Sortek zusammen mit einem unerfahrenen MechKrieger in den Kontakt mit einem feindlichen Thunderbolt und einem Warhammer, welche Kontakt zu ihrer Einheit aufnehmen wollten. Wegen einem Fehler bei seiner Autokanone setzte Sortek voll auf seine eindrucksvollen MechPiloten Fähigkeiten und führt erfolgreich ein "Todessprung" Manöver auf den Liao Warhammer durch, nachdem sein neuer Wingman schon den Thunderbolt angeschlagen hat. Das Duo der 17.Hussars hatte aber nur eine kurze Zeit sich über den Sieg zu freuen und ihre erhitzten Mechs abzukühlen. Ein überraschender Luftangriff durch eine Liao Thrush mit Infernobomben tötete Fitzgerald, der die napalmähnliche Substanz ins Cockpit bekam, während Colonel Sortek nur seine schnelle Reaktion ihn vor einem ähnlichen Ende bewahrte.






Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 01.08.2005. Letzte Aktualisierung am 23.06.2014.