Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

Timeline Gray Death Legion

Artikel vom 22.03.2015 aus Hintergrund.

3021 Reguläre Militäreinheit des Lyran Commonwealth (Carlyle Commando) für eine Garnision nach Trell I gesendet.
3024 Winter: Herzog Ricol (Draconis Combine) greift (getarnt als Banditen) Trell I an, Grayson Death Carlyles Vater wird getötet, Carlyle Commando zerschlagen, Grayson übernimmt den Aufbau der Trellwan-Lanciers (Kern der späteren Gray Death Legion), 11.November: Schlacht am Thunder Rift, Entscheidung des Trell I Feldzuges von Herzog Ricol zu seinen Ungunsten.
3025 Hassan Ali Khaled, Delmar Clay, Davis Montgomery McCall, Piter Debrowski und Jaleg Yorulis treten der Gray Death Legion auf dem Söldnerplaneten Galatea bei. September: Vertrag mit der verthandischen Befreiungsfront auf Galatea unterschrieben, 25.Oktober: Durchbruch durch die DC Blockade über Verthandi.
3026 23.August: Waffenstillstandsabkommen von Verthandi, Ende 3026 Rückkehr nach Galatea und gleich Neuabschluß eines Kontrakts mit der Free World League (Preis des Ruhm).
3027 Gray Death Legion führt einen Überfall gegen Shiro III durch.
3027-3028 Eroberung des Capellan Conferderation Planeten Sirius V mit Hilfe der Gray Death Legion durch Free World League Einheiten.
3028 Anfang 3028: Sirius V Massaker durch als Gray Death Legion - getarnte BattleMechs der Free World League, 24.März: Zerstörung der Gray Death Legion-Basis auf Helm durch Free World League-Einheiten, Rachefeldzug der Gray Death Legion gegen das "Hammerschlag"-Regiment, 1.April: Entdeckung eines Kernspeicher der Star League durch die Gray Death Legion auf Helm, Verteidigung desselben und Flucht von Helm mit Herzogs Ricol (Draconis Combine) Hilfe.
3029 Die GDL ist jetzt mit die bekannteste Söldnereinheit in der Inner Sphere, Gray Death Legion erreicht Regimentsstatus, Lyran Commonwealth nimmt Gray Death Legion zu Beginn des Oreste-Feldzugs unter Kontrakt, Wird von 3029 bis 3030 auf folgenden Planeten eingesetzt: Baldur; Caldrea; Trolloc Primus; Otho; Dyev; Lothan; Shionoha; Nox und Darius.
3030 Gray Death Legion erhält als Belohnung für Ihre Leistungen Landbesitz auf Sudeten.
3036 27.Juli: Alexander Carlyle auf Sudeten geboren.
3039 29.April: Gray Death Legion kämpft auf Altais gegen das erste Genyosha - Regiment des Draconis Combine, 29.Oktober: Gray Death Legion verläßt siegreich auf Befehl des Oberkommandos Altais.
3050 15.September: Erster Kampf der Gray Death Legion gegen die Clans (124th Striker Cluster, Jade Falcon) auf Sudeten.
3050 15.September: Erster Kampf der Gray Death Legion gegen die Clans (124th Striker Cluster, Jade Falcon) auf Sudeten.
3051 3.Oktober: Vertreibung der Gray Death Legion von Sudeten durch Clan Jade Falcon.
3052 30.März: Angriff der 1.Falken Jäger vom Clan Jade Falcon gegen die Gray Death Legion auf Pandorra, Gray Death Legion gewinnt den Kampf.
3053 Gray Death Legion deklassiert sämtliche Söldnereinheiten bei den Kriegsspielen der Mark Sarna während der Operation Freya.
3055 Charles Bear verläßt kurz die Legion, um in den folgenden zwei Jahre noch einmal für Legion zu kämpfen um danach endgültig seinen Abschied zu nehmen.
3056 April 3056: Gray Death Legion erhält Landbesitz auf Glengarry durch einen Treueschwur von Grayson Death Carlyle auf Victor Steiner-Davion, 3056: Skye Rebellion, Gray Death Legion kämpft gegen die 4th Skye Guards auf Glengarry.
3057 Nach Spaltung des Ferderate Commonwealth bleibt die Gray Death Legion in Diensten der Lyran Alliance, Katherina Steiner-Davion erklärt die Gray Death Legion zu Caledonia -Rebellen und enteignet Sie Ihrer Güter auf Glengarry, die Gray Death Legion kämpft und gewinnt gegen reguläre Lyran Alliance Einheiten auf Caledonia, Grayson Death Carlyle wird auf Caledonia durch einen Verräter schwer verwundet, Gray Death Legion erhält Ihre Güter gegen einen Treueschwur auf Katrina Steiner zurück, Alexander Carlyle wird gezwungen in die Lyran Alliance - Armee einzutreten. Die Gray Death kämpfte auf Hesperus II erfolgreich unter anderem gegen die 15th Lyran Guard und die Defiance Schutztruppen. Es gelingt ihr in die Fabrikanlagen einzudringen und zu erobern. Lori Carlyle übernimmt die praktische Führung der Gray Death. Stellvertreter wird Davis McCall.
3065 Hassan Ali Khaled erhält ein Militärbegräbnis. 22.Mai: Grayson Death Carlyle stirbt an Krebs. Alexander Carlyle befindet sich bei der 2. Hofgarde. Juni: Stationierung der Gray Death zusammen mit der 15th und der 36th Lyran Guard auf Hesperus II. Juni / Juli: Überfall durch Skye Separatisten in Form der 4th und 22nd Skye Ranger, sowie später die 32nd Lyran Guard und die 17th Skye Ranger. 18.Juli: Endschlacht um Hesperus II zu Gunsten der Lyran Alliance. Lori Carlyle sowie McCall als auch ein Großteil der Gray Death Legion werden im Rahmen dieser Schlacht wie bei auch bei den vorigen Kämpfe getötet. Mit dem Tod von McCall und Lori gibt es kein aktives Gründungsmitglied der Gray Death mehr. Die überlebenden Angehörigen in Stärke einer Mechkompanie werden in die Defiance Self Protection Force integriert. 25. August: Ein Antrag von Alexander Carlyle zur Befreiung vom Militärdienst um die Gray Death Legion wiederaufzubauen wird vom Archon abgelehnt.

(Timeline by Markus Kerlin)






Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 22.03.2015. Letzte Aktualisierung am 22.03.2015.