Zurück zur Startseite
Den Artikel drucken

BattleTech Würfel / Hauswürfel

Artikel vom 25.08.2012 aus Produkte.

Beim stöbern durch ein Forum bin ich über die Preise von BattleTech Würfel gestolpert. Aktuell werden zehn oder mehr Euro pro Würfel ausgerufen, was mich etwas überraschte.

Beim darauf folgenden Surfen durch das Internet fiel mir auf, das es anscheinend keinen Artikel zu BT Würfel gibt, was an dieser Stelle nachgeholt wird.



BattleTech Würfel?

Bei einem so vom Würfelwurf abhängigen Spiel wie BattleTech lag die Idee nahe, dazu passende Würfel zu produzieren und gesondert zu verkaufen.

Schon in den 90er wurden entsprechende Würfel produziert und vertrieben.

WizKids bot Anfang des Jahrtausend im Rahmen seines Spiels MechWarrior ebenfalls eine ziemlich umfangreiche Palette an Würfel mit Fraktionswappen an.

Danach erschienen recht lange keine neuen BattleTech Würfel. Erst seit 2011 gibt es im Rahmen von Specials für Convention neue Würfel auf dem Markt.
Ursächlich hierfür dürften unter anderem die stark verringerten Kosten der Produktion solcher Würfel sein, selbst bei Kleinstauflagen.

In der Folge ein Überblick der bisher bekannten Würfel.

Hinweis: Es geht hier nur um die Würfel mit einem BattleTech Symbol, nicht um die in den Boxen enthaltenen Würfel.



Der Start

Anfang / Mitte der 90er erschien eine erste Serie von BatteTech Würfel. Diese waren rot mit weissen Punkten und einem weissen Logo.

Diese Serie war nur kurz erhältlich und wurde zügig durch eine neue Generation ersetzt.


Haus Steiner, Haus Liao, Wolfs Dragoner, Clan Ghost Bear, Wolfnet
Bildquelle: dicecollector.com



Die Nachfolger

Im Prinzip die bekannteste und gesuchteste Serie. Wurde grob ab Mitte bis Ende der 90er produziert. Eventuell auch noch einige Zeit länger.

Im Unterschied zu dem Vorgänger, deren Symbole 1 zu 1 übernommen wurden, waren hier die Farben verschieden.

Hinzu kam, das die Würfel jetzt einen marmorierten Hintergrund hatten, was sie etwas edler Aussehen ließ.


Überblick aller Würfel aus der Serie in ihren regulären Farbenkombinationen.
1.Zeile: Wolfs Dragoner, Wolfnet, Haus Kurita, Haus Steiner
2.Zeile: Haus Liao, Haus Davion, Clan Steel Viper, Clan Ghost Bear
3.Zeile: Haus Marik, Clan Smoke Jaguar, Clan Jade Falcon, Clan Wolf
Bildquelle: Sammlung des Autors

Da die Würfel dieser Serie recht lange immer wieder nachproduziert wurden, gab es bei der Produktion immer wieder mal Fehler. Hier zwei Beispiele aus meiner Sammlung.


Haus Marik.
Rechts die reguläre Farbe, links mit Violett statt braun.


Wolfs Dragoner
Rechts reguläre mit schwarz, links das Blau von den Würfel für Haus Davion.



MechWarrior

2001 startete WizKids das neue BattleTech Spiel "MechWarrior" und brachte kurz darauf auch passende Würfelsets. Diese wurden grob bis 2005 produziert, waren aber nicht so begehrt wie die vorige Produktionsreihe.

Einzelne Sets sind bis heute noch in diversen Shops erhältlich.


Eine Auswahl der MechWarrior Würfel.
Hierbei handelt es sich um die Wappen der Fraktionen aus der 1.Edition.
Bildquelle: dicecollector.com

Mit den obigen Würfel startete eine ziemlich umfangreiche Reihe an Würfel. Hier die erschienenden Sets.
Die folgenden Bilder stammen von dicecollector.com.















Origins Fair / Gen Con 2011

Anlässlich ihrer Veranstaltungen auf den großen US-Conventions 2011 ließ Catalyst Game Labs neben einem T-Shirt auch Würfel mit dem neuen BattleTech Logo (abgebildet ist der Battlemaster RedDesign) produzieren.


Bildquelle: battletech.com



Origins 2012

Auf dieser Großveranstaltung wurden neue Fraktionswürfel vorgestellt. Man konnte zwei verschiedene kaufen (Star League und Clan Jade Falcon).

Inwiefern Catalyst damit wieder diese regulär in ihr Programm aufnimmt, ist noch unbekannt. Auch der deutsche Lizenzinhaber Ulisses ist aktuell am überlegen Würfel in ihr Programm aufzunehmen.


Clan Jade Falcon
Bildquelle: battletech.com


Star League
Bildquelle: battletech.com








Kommentare

von HaGü Nikolayczyk:
09.11.2014
Ich bin stolz darauf, sagen zu dürfen, daß ich (als Würfelsammler) alle diese regulären (ausser Con dice) besitze... Überarbeite gerade meine homepage, blad mit datenbank und Suchfunktion... aber wer schon mal will: www.lord-of-the-dice.de

  Kommentar abgeben
Name:
Text:
 


Erstversion vom 25.08.2012. Letzte Aktualisierung am 25.06.2014.